Wir kontaktieren Sie innerhalb von 24 Stunden. Im Notfall erreichen Sie uns unter
(0251) 523 233

Zahnerhaltung

Zahnerhaltung bedeutet in erster Linie die Erhaltung des kariesfreien Zustandes. Dazu dient vorrangig die Prophylaxe d. h. die Vermeidung jeglicher Zahndefekte.
Falls dennoch kariöse Läsionen entstanden sind, verwenden wir im Gegensatz zur althergebrachten Versorgung mit Amalgam -> Glasionomerzemente, Kunststoffe, Keramik- und Goldinlays.

Die beiden letzten Materialien werden jeweils individuell laborgefertigt.

Lassen Sie sich eingehend über die Vorteile und Nachteile der jeweiligen Inlays beraten.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

*