Wir kontaktieren Sie innerhalb von 24 Stunden. Im Notfall erreichen Sie uns unter
(0251) 523 233

News

Nascherei an Nikolaus und im Advent: So bleiben (nicht nur) Kinderzähne gesund

Nicht naschen, sondern schwelgenSüßigkeiten dürfen einmal am Tag nach Herzenslust verputzt werden – und da ist auch schon das Stichwort: Putzen. Nach der süßen Schlemmerei werden die Zähne gründlich mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta gereinigt und können sich erholen. Wer nascht, also mehrmals am Tag kleine Mengen Zuckers zu sich nimmt und anschließend nicht sorgfältig putzt,…
Mehr lesen

Wissenschaftliche Studie: E-Zigarette schädigt Zähne und Zahnfleisch

Schädigen Mundhöhle gleichermaßen: Elektrische Zigaretten genauso schädlich wie herkömmliche Zigaretten Am besten lässt man von beidem die Finger: Eine erste wissenschaftliche Studie legt nahe, dass elektrische Zigaretten genauso schädlich für das Zahnfleisch sind wie herkömmliche Zigaretten. Demnach wirken sich die Dämpfe, Aromen und Chemikalien, die bei dem Dampfprozess freigesetzt werden, negativ auf den gesamten Zahnhalteapparat…
Mehr lesen

Bruxismus: Häufig unerkanntes nächtliches Zähneknirschen

Vermutliche Ursache meist Stress und Verspannungen Jeder zweite oder dritte Deutsche durchlebt laut Bundesärztekammer Phasen, in denen er im Schlaf mit Hochdruck mit den Zähnen knirscht – ein Phänomen, das Bruxismus genannt wird. Betroffen sind häufig Frauen zwischen 30 und 45, die stark unter Stress stehen. Das Tückische: Das Verhalten wird allenfalls vom Partner oder…
Mehr lesen

Können Mundbakterien an der Migräne schuld sein?

Kopfschmerzen und Migräne plagen weltweit Millionen von Menschen. Neueste Untersuchungen zeigen, dass Migränepatienten mehr Bakterien in ihrer Mundflora aufweisen, die in der Lage sind Nitrate zu verstoffwechseln als Nicht-Betroffene. Für die Studie sequenzierten die Forscher die Bakterienstämme von 172 Oral- sowie 1.996 Stuhlproben. Sie fanden dabei heraus, dass Bakteriengruppen bei Migränepatienten und Nicht-Betroffenen in unterschiedlicher…
Mehr lesen